Schutzmassnahmen

Dank den gelockerten Corona-Einschränkungen darf ich ab dem 27. April 2020 wieder Massagen durchführen.

 

 

Gemäss Beschluss des Bundesrates dürfen Massagepraxen unter Einhaltung eines Schutzkonzeptes Ihre Tätigkeit wieder aufnehmen.  Ich werde zu Ihrer und meiner Sicherheit das vom BAG vorgeschriebene Schutzkonzept in den Praxisalltag integrieren.

 

Deshalb gelten in meiner Praxis folgende Schutzmassnahmen:

  • Allgemein geltende Distanz- und Hygienemassnahmen.
  • Ich als Masseurin trage einen Mundschutz.
  • Vor und nach der Behandlung wasche und desinfiziere ich meine Hände.
  • Exponierte Oberflächen werden nach jeder Behandlung gereinigt und desinfiziert.

Auch Sie können dazu beitragen, die Verbreitung des Virus zu stoppen:

  • Bleiben Sie zu Hause, wenn Sie Krankheitssymptome wie Husten, Fieber oder Atembeschwerden haben oder wenn Sie sich krank fühlen.
  • Benutzen Sie das zur Verfügung gestellte Desinfektionsmittel.
  • Bringen Sie Ihre private Gesichtsmaske mit. Falls Sie keine haben, erhalten Sie von mir eine zur Verfügung gestellt.